Auf der Alpenchallenge.
Auf der Alpenchallenge. © TÖFF-Archiv

Nur noch wenige Plätze

Swiss Alpenchallenge 2017

Von TÖFF-Redaktion
13.02.2017

Für die legendäre Swiss Alpenchallenge 2017 sind nur noch wenige Plätze frei. Wer dabei sein will, sollte sich jetzt anmelden.

Wo für viele der Spass aufhört, beginnt es für einige erst lustig zu werden: Etappen von mehr als 400 km, sechs Tage Kurven und nichts als Kurven. 129 Alpenpässe, Tausende Serpentinen, Split, Regen, Schnee, Sonnenschein haben sie auch dieses Jahr wieder gelockt. Die Swiss Alpenchallenge ist seit 15 Jahren unangefochten die Königsdisziplin aller Pässeknacker.

Alle wichtigen Infos über die Swiss Alpenchallenge vom 3. bis 10. 9. 2017 und zur Anmeldung gibt es im PDF oben rechts.

Auf der Alpenchallenge Auf der Alpenchallenge © TÖFF-Archiv
Die Multistrada im Eilmodus auf der Alpenchallenge. Die Multistrada im Eilmodus auf der Alpenchallenge. © racepixx / Alex Krassovsky
Seit zehn Jahren ein Team: Action-team-Tourmanager Daniel und Redaktor Micha. Seit zehn Jahren ein Team: Action-team-Tourmanager Daniel und Redaktor Micha. © Archiv
TÖFF Megachallenge - Virage, Tornante & Co. bestimmen den Tag. TÖFF Megachallenge - Virage, Tornante & Co. bestimmen den Tag. © Archiv